Menu

Milchkühe

Unsere Milchkühe gehören zur Rasse „Schwarz-Bunte“ und verbringen ihr ganzes Leben auf unserem Hof. Sie werden hier geboren und großgezogen.
Sie bekommen überwiegend selbsterzeugtes Futter, dabei setzen wir keine gentechnisch veränderten Komponenten ein.

Mit ca. 24 bis 26 Monaten bekommen sie ihr erstes Kalb und sind von da an Milchkühe. Sie werden zweimal täglich gemolken. Morgens ab 06:00 Uhr und abends ab 17:00 Uhr.

Sie leben in einem Boxenlaufstall. Das bedeutet sie können sich jederzeit frei bewegen und ungehindert an Futter und Wasser gelangen.

Zum Ruhen gibt es Liegeboxen welche alle paar Tage von uns dick eingestreut werden.

Unsere Kühe bekommen jährlich ein Kalb damit sie Milch geben können. Dazu werden sie von Rainer Audehm künstlich besamt. 2 Monate vor der Kalbung gehen sie in den wohlverdienten „Mutterschutz“ und ziehen in einen Strohstall um. In dieser Phase können sie sich auf die Kalbung vorbereiten und werden nicht gemolken.

Damit auch in den heißen Monaten des Jahres ein angenehmes Stallklima herrscht, sind im Boxenlaufstall mehrere große Ventilatoren angebracht die bei Bedarf mehrstufig eingeschaltet werden können. Denn Kühe mögen es lieber kühl als zu warm.

 

Datenschutzerklaerung | Impressum | Sitemap